Wissenschaftler Graben Neue SCHOCKIERENDE Erkenntnisse über Intelligenz

Intelligenz kann definiert werden als die Allgemeinen kognitiven Fähigkeiten zur Problemlösung eingebettet in die Natur der person. Diese Fähigkeiten werden angewandt bei der Berechnung, überlegung, lernen und die Wahrnehmung verschiedener Phänomene, einschließlich der Beziehungen. Albert Einstein war als einer der brillantesten Köpfe im Universum durch seine IQ-Wert von 160. Ihm zufolge ist das wahre Zeichen von Intelligenz ist nicht das Maß, was man weiß, sondern Ihre Fantasie.

Über die Jahre haben die Wissenschaftler versuchen, herauszufinden, was genau beeinflusst die Intelligenz eines Menschen. Die Natur und die Verwöhnung schon lange propagiert, wie Aspekte, die großen Einfluss auf die individuelle Intelligenz, die von person zu person

Angesichts der Tatsache, dass Wissenschaftler haben verbrachten äonen studiert, um Intelligenz, nicht viel entdeckt worden ist, wurde darüber hinaus das Reich der Phantasie. Neue Erkenntnisse legen jedoch nahe, dass man die Intelligenz kodiert werden können, die in Ihrer DNA. Es wurden Entdeckungen zu zeigen, dass Gene spielen eine entscheidende Rolle in der Entwicklung bestimmter Eigenschaften, die mit Intelligenz die focal Thema.

Erst im vergangenen Jahr gab es 52 Gene bekannt, die direkten Einfluss auf Intelligenz Ebenen von einer person zur nächsten. Diese Entdeckungen, 40 von Ihnen wurden kürzlich ersetzt. Überraschenderweise wurde festgestellt, dass Menschen, die über diese Intelligenz Merkmale sind wahrscheinlich groß, schlank und Nichtraucher.

Für Wissenschaftler, solche Erkenntnisse präsentieren eine Goldmine ist eine Gelegenheit, tiefer in die Treiber der Intelligenz beim Menschen. Dieses Verständnis könnte Ihnen helfen, Karte aus dem Gehirn besser und entsperren der Attribute notwendig zu werden, als mit einem hohen IQ.

DNA-Untersuchungen

Heute sind wir alle gut bewandert in den Nuancen der modernen TV-Dramen und Thrillern. Es gibt eine Auswahl von TV-Sendungen, die zeigen, dass die Ermittler immer zu Tatorten und der Einnahme von Blut Tupfer. Wenn die jüngsten Erkenntnisse nichts zu gehen, wird ein Abstrich von Blut nicht zeigen nur DNA, sondern auch die Intelligenz Ebenen von Individuen.

Neue Erkenntnisse zur DNA könnte sich ändern, die Art, wie wir interagieren mit unserer Welt

Mit solche Erkenntnisse, wir sind uns sicher, es gibt eine TV-show vorbereitet wird bis zur Gegenwart mit einem Skript, um Verbrechen zu lösen mit Hilfe von IQ-tests von Individuen. Klingt toll, oder? Nicht jeder mindestens. Warum? Wir sind uns sicher, wenn solche Informationen verfügbar waren, zur Verfügung, fangen criminal minds wie Michael Scofield in Prison Break wäre ein Kinderspiel für die Ermittler. Dann hätten wir heute nicht so begeistert von der show, als wir sind.

Forscher an der Universität von Edinburgh und an der Harvard University verfolgt zahlreiche neue Gene, die sind jetzt verbunden mit der brainpower. Bisher Studien über Intelligenz postuliert, dass 50%-75% der Intelligenz geerbt wird, während der rest hing stark von Natur und Erziehung. Diese zahlen erhalten wurden, nach der scharfen Analyse auf eineiige Zwillinge mit unverwechselbaren DNA. Die Abweichungen im IQ-Niveaus zwischen eineiigen Zwillingen, die müssen dann verursacht werden durch nicht-genetische Einflüsse.

Studien, die von den Forschern mehr über 240.000 Menschen waren in der Lage zu Graben 538 Gene, könnte alles sein, der durch Intelligenz. Solche Erkenntnisse präsentiert eine neue Stufe in der Entwicklung eines Bildungs-system, zugeschnitten auf die speziellen Anforderungen des einzelnen. In Krankenhäusern, würden die ärzte haben auch eine Obere hand in die richtige Diagnose bei Patienten mit beeinträchtigter kognitiver Fähigkeit. Die Behandlung von Ihnen wäre so viel einfacher!

Offenbarungen

Die DNA-Untersuchungen waren auch in der Lage, eine Korrelation zwischen der Intelligenz-Gene und die Lebensdauer von Individuen. Biologisch, intelligente Menschen sind fitter. Die intelligenten sind wahrscheinlich zu groß sein, problem-Löser aufgrund der verbesserten Tarife an, die Neuronen sind in der Lage, Signale von einem Punkt zum anderen im Gehirn.

DNA-Studien haben zutage gefördert, so viele Edelsteine, die über die zugrunde liegende Zusammensetzung unseres Gehirns

Die Ergebnisse konnten auch aufzeigen, dass die super-intelligent, hatten eine geringere chance, zu erwerben, Alzheimer-Krankheit, Schizophrenie, übergewicht/hoher body-mass-index und depression. Dies war, weil die Menschen, die in der Intelligenz-Gene nachgewiesen negative Auswirkungen auf den Erwerb der oben genannten Krankheiten und Merkmale.

In Zukunft mehr Forschung wird wahrscheinlich in diesem Bereich getan werden, um umfassend zu ermitteln, dass der genaue Rollen-Gene in unserem Leben spielen, nicht nur aus Intelligenz-Perspektive. Mit diesem wissen, können wir geschickt die Weise ändern, die wir führen unser Leben, da wir dann die Möglichkeit zu haben, ein fast absolutes Verständnis, wie Menschen beeinflusst werden, indem verschiedene Phänomene. Es klingt fast wie etwas aus einem science-fiction-Film. Wahrheit ist manchmal seltsamer als die Fiktion.

Zusammenhängende Posts