Mangelnde Aufklärung und die Behandlung verzögert den Menschen mit feuchter Makuladegeneration, bei Gefahr von vermeidbaren Verlust der Sehkraft

Clare Bradley, Professor für Gesundheitspsychologie und Leiterin des Health Psychology Research Unit am Royal Holloway, hat gemeinsam mit anderen Forschern in einer neuen Studie gefunden hat, dass die Angehörigen der Gesundheitsberufe und der öffentlichkeit fehlt es noch immer an Bewusstsein für die häufigste form von Verlust der Sehkraft in Großbritannien.

Die Studie, diese Woche veröffentlicht in BMJ Open Augenheilkunde, hervorgehoben Verzögerungen in der Diagnose, Menschen mit Makula-Erkrankung durch Patienten und Experten wird nicht bewusst von der Bedeutung der Symptome. Es zeigte sich auch, dass viele Patienten nicht verstehen, die Dringlichkeit der Suche nach Hilfe, die möglicherweise führen zu dauerhaften unheilbaren Schäden an Ihrer vision. Andere Gründe für die Verzögerung eingeschlossen wurden Patienten mit Schwierigkeiten beim abrufen von Terminen und professionelles Versagen zu diagnostizieren oder zu kommunizieren, die Diagnose der altersbedingten Makula-degeneration (AMD) während der ersten Beratungen.

Die Ergebnisse stammen aus ‚der Patient-berichteten Gründe für die Verzögerung in der Diagnostik der altersbedingten Makula-degeneration: a national survey“, ein Papier von Alice Parfitt und Kollegen. Dieses Papier berichtet eine Studie, durchgeführt von Forschern der Royal Holloway, University of London, in Zusammenarbeit mit dem Augenarzt, Winfried Amoaku von der Universität von Nottingham und des University Hospital, Queens Medical Centre, Nottingham, in Partnerschaft mit den führenden der Verlust der Sehkraft charity, die Makula-Gesellschaft. Das Papier konzentriert sich auf die Erfahrungen von mehr als 600 Makula-Gesellschaft Mitglieder, die 50 Jahre oder älter und diagnostiziert worden war, mit AMD ab August 2008, wenn die Behandlung für eine form der AMD, die Feuchte AMD, die verfügbar geworden ist, auf den NHS.

Die Studie fand heraus, dass nur ein Drittel der Befragten konnte erkennen Symptome von AMD selbst, mit 64 Prozent von jenen, die ihn erkennen, ein problem mit Ihrer Sicht, die Hilfe von einem Arzt sofort. Die Befragung ergab, dass 27 Prozent der Patienten, deren erste Termin wurde verschoben, um mehr als eine Woche hatte der feuchten AMD behandelbar erfordert dringende intervention, um zu verhindern, dass vermeidbare Verlust der Sehkraft.

Neben der Anerkennung der Notwendigkeit zur Sensibilisierung der Makula-Erkrankung, die Studie auch die Notwendigkeit hervorgehoben, für eine bessere Beschilderung zu support-services für Menschen mit Makula-Erkrankung, wenn Sie diagnostiziert.

Makula-Krankheit ist die häufigste Ursache für Verlust der Sehkraft in Großbritannien. Fast 1,5 Millionen Menschen sind derzeit betroffen, und viele weitere sind gefährdet. Als die Krankheit fortschreitet es kann eine verheerende Wirkung auf das Leben der Menschen, so dass Sie nicht in der Lage zu fahren, zu Lesen oder zu sehen, Gesichter, obwohl einige periphere sehen erhalten bleibt. Es gibt noch keine Heilung und die meisten Arten der Krankheit sind nicht behandelbar. AMD ist die häufigste form der Makula-Erkrankung, die mehr als 600.000 Menschen, in der Regel im Alter von über 50.

Es ist jedoch eine Behandlung für eine form der AMD, die Feuchte AMD, die verhindert oder verlangsamt die Verschlechterung vision. Je früher die Behandlung erfolgt, desto mehr vision erhalten bleibt. Trockenen AMD in der Regel schreitet langsamer voran, als die Feuchte AMD. Aber, AMD, beginnt als trocken, kann Sie sich in der feuchten AMD und wird dann rapide Fortschritte machen, es sei denn, behandelt.

Die häufigsten Symptome von AMD gemeldet sind gerade Linien, wie beispielsweise Türrahmen oder Laternenpfähle erscheinen verzerrt oder verbogen; Verschlechterung des Sehvermögens oder verschwommenes sehen; Lücken oder dunkle Flecken erscheinen in einer person vision.

Professor Clare Bradley von Royal Holloway, sagte: „Vorhergehende Forschung in die Feuchte AMD hat gezeigt, dass die Menschen früher behandelt werden, desto größer ist die chance, dass Ihre Behandlung erfolgreich sein wird. Aber diese Studie zeigt, dass es zu Verzögerungen passiert, dass könnte den Unterschied machen zwischen jemandem empfangen, der eine sofortige Behandlung, die Sie benötigen, oder erleben irreversiblen Verlust der Sehkraft.

„Unsere Ergebnisse unterstreichen die dringende Notwendigkeit, ein Bewusstsein für die Symptome der Makula-Krankheit, und die Notwendigkeit der Suche dringend Hilfe von einem Optiker oder Augenarzt so schnell wie möglich, wenn die Symptome erlebt werden.

„Diese Studie zeigt auch, dass die Menschen nicht voll bewusst gemacht die Beratung und Unterstützung, die verfügbar ist, wenn Sie haben macular Krankheit. Jemand mit trockener AMD in einem Auge gehen können, zu entwickeln, die Feuchte AMD im zweiten Auge. Die trockene AMD entwickeln können auch in nassem AMD und dringend einer Behandlung bedürfen. Menschen mit AMD müssen wissen, wie um Ihre Krankheit zu überwachen, zu erkennen und zukünftige Probleme in der Zeit für die Behandlung, um wirksam zu sein.“

Cathy Yelf, chief executive der Makula-Gesellschaft, sagte: „das Bewusstsein der Makula-Erkrankung wächst die ganze Zeit, aber diese Studie dient als eine wichtige Erinnerung daran, wie viel Arbeit es noch zu tun. Wir müssen dringend weiter, um zu erziehen die öffentlichkeit und Angehörige der Gesundheitsberufe über die Erkrankung, Ihre Symptome und die Notwendigkeit einer schnellen Diagnose. So, Menschen mit feuchter AMD behandelt werden können, unverzüglich und diejenigen mit trockener AMD empfohlen werden kann, über die überwachung und Unterstützung.

„Eine der häufigsten Dinge, die wir hören von Menschen, die neu mit der Diagnose der trockenen AMD, ist, dass Sie‘ ve wurde gesagt, dass Sie die Bedingung haben, aber das ist es—Sie haben nicht gesagt wurde, durch Ihren Optiker, wo Sie weitere Unterstützung oder die Dinge bewusst zu sein bei der überwachung Ihrer Beschaffenheit nicht für eventuelle änderungen.

Zusammenhängende Posts