Sechswertiges Impfstoff enthalten Impfstoffe für Kinder-Programm

(HealthDay)—Die sechswertiges kombinierte Diphtherie-und tetanus-toxoide und azellulärer pertussis (DTaP) adsorbiert, inaktiviertem poliovirus (IPV), Haemophilus influenza Typ b (Hib) – Konjugat (Meningokokken-protein-Konjugat) – und hepatitis B (HepB; rekombinant) – Impfstoff (DTaP-IPV-Hib-HepB) wurde in das Bundes-Impfstoffe für Kinder-Programm, entsprechend der Forschung veröffentlicht im Feb. 7 Ausgabe der US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention Morbidität und Sterblichkeit-Wöchentlicher Report.

Sara E., Oliver, M. D., von der CDC in Atlanta, und Kelly L. Moore, M. D., von der Vanderbilt School of Medicine in Nashville, Tennessee, überprüft Nachweise in Bezug auf mögliche Vorteile und Nachteile DTaP-IPV-Hib-HepB.

Die Forscher überprüften sechs phase-III-Studien untersucht, die die Sicherheit und Immunogenität von DTaP-IPV-Hib-HepB, darunter zwei noninferiority-Studien. Nach der Dritten Dosis von DTaP-IPV-Hib-HepB, immunologische Reaktionen wurden bewertet. Die gemessenen Antikörper waren noninferior lizenzierten Komparator Impfstoffe mit der Ausnahme, dass noninferiority wurde nicht erfüllt für die geometrische Mittelwert der Konzentration gegen einen von fünf pertussis-Antigene auf einen Monat nach Abschluss der drei-Dosis Kleinkind-Serie; noninferiority Kriterien erfüllt waren für alle pertussis-Antigene bei einem zweiten Endpunkt gemessen. Das Sicherheitsprofil von DTaP-IPV-Hib-HepB war konsistent mit der lizenzierte Komponente von Impfstoffen. DTaP-IPV-Hib-HepB ist lizenziert für die Verwendung bei Kindern im Alter von 6 Wochen bis 4 Jahre und ist indiziert für die Verwendung bei der primären Impfung-Serie bei Säuglingen im Alter von 2, 4 und 6 Monaten.

Zusammenhängende Posts