Quartal Italiener auf lockdown als virus fegt Welt

Bildnachweis: CC0 Public Domain

Ein Viertel der italienischen Bevölkerung war gesperrt Sonntag nimmt die Regierung drastische Schritte zum Stopp der Ausbreitung der tödlichen neuen coronavirus, das fegen der Welt, mit Lateinamerika-Aufnahme seinen ersten Todesfall.

Italien hat gesehen, die meisten Todesfälle durch die COVID-19 Krankheit von jedem Land außerhalb Chinas, wo der Ausbruch, der nun getötet und mehr als 3.500 Menschen und infiziert über 100.000 weltweit begann im Dezember.

Die Maßnahmen bis April 3 bar Menschen vom betreten oder verlassen des weiten Gebieten des nördlichen Italien ohne guten Grund, nach einem Dekret vom Premierminister unterzeichnet und online veröffentlicht.

Die Quarantäne-Zonen sind die Heimat von mehr als 15 Millionen Menschen und zählen die Regionen rund um Venedig und finanzielle Hauptstadt Mailand, während Kinos, Theater und Museen werden geschlossen, Bundesweit.

Es kommt als Argentinien am Samstag wurde das erste Lateinamerikanische Land, um Bericht zu einem Todesfall von dem virus beeinträchtigt hat 95 Ländern und Gebieten.

Ängstliche Fluggäste, die an Bord eines virus-hit US-Kreuzfahrtschiff beschränkt waren, um Ihre Kabinen in den Gewässern vor San Francisco, nachdem 21 Menschen positiv getestet für die Krankheit.

Die Seuche hat sich bereits ausgebreitet bis 30 US-Staaten, töten mindestens 19 Menschen, New York kündigt ein Ausnahmezustand.

Die Grand Princess Schiff erhielt die Erlaubnis späten Samstag-auf-dock in Oakland.

Vize-Präsident Mike Pence, wer ist verantwortlich für die US-Reaktion auf den Ausbruch, sagte vorhin, dass alle 3,533 Passagiere und crew getestet werden coronavirus und unter Quarantäne gestellt, wenn nötig.

Inzwischen ist ein weiteres Kreuzfahrtschiff, die Costa Fortuna, drehte sich Weg von Malaysia und Thailand aufgrund von virus-ängste, ein Beamter sagte Sonntag. Das Boot tragen rund 2.000 Menschen, darunter Dutzende Italiener.

‚Düster-moment“

Die Welt-Gesundheits-Organisation beschrieben weltweiten virus-Fällen die übergabe der 100.000-mark als einen „düsteren Augenblick“.

In China jedoch ist die Zahl der neuen Fälle, die am Sonntag Bundesweit war die niedrigste in Wochen, mit fast allen 44 in Wuhan, der Hauptstadt der Provinz Hubei und Epizentrum des Ausbruchs.

Die Regierung hat angedeutet, es könnte bald heben Sie die Quarantäne auferlegt, Hubei, wo etwa 56 Millionen Menschen wurden effektiv ans Haus seit Ende Januar.

Den nur Infektionen in China jenseits von Hubei waren aus dem Ausland importiert, inklusive Anreise aus Italien und Spanien in Peking.

Der, der sagte, die Bemühungen von China und anderen Ländern waren „zu demonstrieren, dass die Ausbreitung des virus verlangsamt werden kann“ mit dem Weg der Krankheit sogar „Umgekehrt durch die Umsetzung der robuste Eindämmung und Kontrolle-Aktivitäten“.

Als aufgezeichneten Todesfälle in Italien stieg auf 233 am Samstag, den Vatikan kündigte Papst Franziskus Angelus—Gebet-normalerweise geliefert von der 83-jährige Papst von seinem Fenster aus—würde die Sendung als livestream.

Italien hat weltweit die zweitälteste Bevölkerung nach Japan, nach Angaben der Weltbank, und ältere Menschen zu sein scheinen anfälliger für immer schwer krank von dem virus.

Pensionierte ärzte sind rekrutiert, um zu untermauern das italienische Gesundheitswesen, beim Zivilschutz Beamte sagen, Lombardei Probleme bei der Suche nach Betten in Krankenhäusern.

Weltweite Verbreitung

Kolumbien, Costa Rica, Malta, die Malediven, Bulgarien und Paraguay haben auch angekündigt, Ihre ersten Fälle.

Die Zahl der Infektionen in Süd-Korea weitergeleitet von 7.000 auf Samstag—den höchsten in der Welt außerhalb von China.

Irans 21 neue Todesfälle durch die Epidemie und 1,076 frischen Fällen berichtete am Samstag brachte die Allgemeine Maut gibt es 145 tote und 5,823 infiziert.

Das virus getroffen hat, international business, Tourismus und Sport-events, mit fast 300 Millionen Studenten nach Hause geschickt wird weltweit in Schulen und Universitäten schließen.

Die Schottland-Frankreich Frauen-rugby-Spiel geplant für Samstag in Glasgow wurde verschoben, nachdem ein schottischer Spieler positiv getestet für das coronavirus, Scottish Rugby, sagte.

Veranstalter des Barcelona-marathon auf Samstag verschoben die Veranstaltung, geplant für den 15. März bis 25. Oktober.

Und in Kanada, die Internationale Eishockey-Föderation forderte von der Women ‚ s World Ice Hockey Championships, die festgelegt worden waren, zu laufen, vom 31 März bis April 10.

Saudi-Arabien wieder geöffnet-ein Bereich, in Mekka Grand Moschee, der Islam Heiligsten Ort, nach Aussetzung der Jahr-langen umra Wallfahrt in denen Gläubige umkreisen die Kaaba sieben mal.

Zusammenhängende Posts