Leber-Fibrose an bestimmte Herzinsuffizienz, unabhängig von HIV-oder hepatitis-C-status

Es gibt zwar einen Zusammenhang zwischen Leber-Fibrose und Herzinsuffizienz, die Mechanismen für diese Assoziation sind derzeit unklar, kann aber von besonderer Bedeutung sein für Menschen, die mit dem humanen Immundefizienz-virus (HIV) und/oder hepatitis C, die beide sind chronische Infektionen, die die Leber betreffen und Herz.

Vor Forschung hat gezeigt, dass Menschen mit einer bestimmten Art von Lebererkrankung, die beinhaltet, dass die Vernarbung der Leber (Fibrose) haben ein höheres Risiko von Herzinsuffizienz. Nun sind diese gleichen Forscher haben entdeckt, dass diese höhere Risiko ist möglicherweise auf eine bestimmte Art von Herzinsuffizienz genannt Herzinsuffizienz mit erhaltener Ejektionsfraktion (HFpEF).

Ein multidisziplinäres team, geführt von einem Forscher von der Boston University School of Medicine (BUSM) gruppiert US-Veteranen aus der Veterans Aging Cohort Study (VACS), die nie vorher Herzinsuffizienz in drei Kategorien, die fortgeschrittene Fibrose, unbestimmt Fibrose und keine fortgeschrittene Fibrose. Sie beobachteten diese Personen, bis Sie erlebt, neu auftretende Herzinsuffizienz oder Tod und dann geschätzt, die Preise und das Risiko von Herzinsuffizienz über die drei leberfibrose Gruppen.

„Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass der Zusammenhang zwischen Leber-Fibrose und Herzinsuffizienz kann spezifisch für eine Art von Herzinsuffizienz (konserviert Auswurf) und nicht Herzinsuffizienz mit reduzierter Ejektionsfraktion“, erklärte der entsprechende Autor Kaku So-Armah, Ph. D., assistant professor der Medizin an BUSM.

Nach Angaben der Forscher, müssen die Auswirkungen dieser Arbeit sind die Notwendigkeit für die laufende Forschung konzentriert sich auf die Rolle der Leber-Fibrose im neu auftretende Herzinsuffizienz besonders HFpEF. Weitere Auswirkungen umfassen die Notwendigkeit, auf den Bildschirm und reduzieren Herzinsuffizienz-Risiko bei Menschen mit Lebererkrankungen, besonders bei Menschen mit Erkrankungen wie HIV oder hepatitis C, die das Allgemeine Risiko von Herzinsuffizienz.

Zusammenhängende Posts