Hohe Luftverschmutzung Exposition in einem-jährigen, verbunden mit strukturellen Veränderungen im Gehirn einerseits im Alter von 12 Jahren

Eine neue Studie legt nahe, dass bedeutende frühe kindheit Exposition gegenüber verkehrsbedingten Luftverschmutzung (TRAP) ist verbunden mit strukturellen Veränderungen im Gehirn im Alter von 12 Jahren.

Die Cincinnati Children s Hospital Medical Center Studie ergab, dass Kinder mit höheren Niveaus von TRAP-Exposition bei der Geburt hatte Reduktionen im Alter von 12 Jahren in gray matter volume und die kortikale Dicke im Vergleich zu den Kindern mit den unteren Ebenen der Exposition.

„Die Ergebnisse dieser Studie, obwohl explorative, deuten darauf hin, dass dort, wo Sie Leben, und die Luft, die Sie atmen beeinflussen können, wie Ihr Gehirn entwickelt sich, sagt Travis Beckwith, Ph. D., research fellow am Cincinnati Children‘ s und führen Autor der Studie. „Während der Prozentsatz der Verluste ist weit weniger als das, was gesehen werden könnten in eine degenerative Erkrankung Zustand, dieser Verlust kann ausreichen, um Einfluss auf die Entwicklung verschiedener körperlicher und geistiger Prozesse.“

Graue Materie enthält Regionen des Gehirns beteiligt an Motorischer Kontrolle sowie die sensorische Wahrnehmung, etwa das sehen und hören. Die kortikale Dicke spiegelt die äußeren grauen Substanz und Tiefe. Die Studie fand heraus, dass bestimmte Regionen im frontalen und parietalen Lappen und dem Kleinhirn betroffen waren, mit Abnahmen in der Größenordnung von 3 bis 4 Prozent.

„Wenn early-life TRAP-Exposition irreversibel schädigt die Entwicklung des Gehirns, der strukturelle Folgen kann bestehen bleiben, unabhängig von der Zeit-Punkt für eine spätere Untersuchung“, sagt Dr. Beckwith.

Die Forscher auf der Studie, die online veröffentlicht in PLOS One, verwendet magnetische Resonanz-Bildgebung zu erhalten, anatomische Gehirn-Bilder aus 147 12-jährige. Diese Kinder sind eine Teilmenge der Cincinnati Kindheit Allergien und Luftverschmutzung Study (CCAAPS), die rekrutiert freiwillige, die vor dem Alter von sechs Monaten zu prüfen, frühe kindheit Exposition gegenüber TRAP und Gesundheit Ergebnisse.

Die Freiwilligen in den CCAAPS hatten entweder hohe oder zu niedrige FALLE einer Exposition während Ihres ersten Jahres des Lebens. Die Forscher geschätzten Exposition, die mithilfe einer air-sampling-Netzwerk auf 27 Standorte in der Cincinnati-Bereich, und 24/7 Probenahme wurde durchgeführt, gleichzeitig an vier oder fünf Standorten im Laufe der verschiedenen Jahreszeiten. Die teilnehmenden Kinder und Ihre Betreuer abgeschlossen klinikbesuche im Alter von 1, 2, 3, 4, 7 und 12.

Zusammenhängende Posts