Graham Healthcare spart Zeit, Geld in die Integration von Salesforce, EHR, Warnungen, Kommunikation

Graham Healthcare Group, einer post-akut-Pflege-Organisation in Michigan, arbeitet mit Daten-Technologie-Unternehmen zu helfen, es zu erreichen sein Ziel des seins ein Pionier in der post-akut-Pflege.

DAS PROBLEM

Vor kurzem, die Organisationen im Gesundheitswesen neu bewertet jedes System, das es läuft. Einer der größten überlegungen dabei war ein singleapplication die Möglichkeit der Integration mit anderen Systemen. Wie ein zweischneidiges Schwert, Investitionen mit Gesundheits-IT-Plattformen schafft Ineffizienzen, wenn die Systeme nicht verbunden sind, innerhalb einer “ single source of truth.

„Das wird sogar noch von größter Bedeutung für eine bessere Koordinierung der Pflege mit unserer post-akute Spezialitäten in home care und Hospiz-Einstellungen,“, sagte Justin DeWitte, Geschäftsführer von Graham Healthcare Group Hospiz. “Wir wussten, dass integration könnte uns helfen, einen sweet spot am besten nutzen Sie die Daten, die wir bereits haben, so dass die Daten erreichen kann, die richtigen Leute zur richtigen Zeit. In der Reihenfolge der Priorität, die wir engagiert Bridge-Connectors zur Integration von drei verschiedenen Systemen mit Salesforce: PatientPing, Verbinden Amerika und dann Homecare Homebase.“

VORSCHLAG

Das team der Graham hat lange verstanden, die allgegenwärtige Thema im Gesundheitswesen, dass es schwierig ist, sich zu integrieren, etwas in einer EHR -, DeWitte sagte. Das team hat Salesforce vor Jahren und wusste, dass es in Angriff nehmen wollten mehrere Integrationen, was schließlich bis zu der EHR -, Homecare Homebase.

„Wir wussten, dass integration könnte uns helfen, einen sweet spot am besten nutzen Sie die Daten, die wir bereits haben, so dass die Daten erreichen kann, die richtigen Leute zur richtigen Zeit.“

Justin DeWitte, Graham Healthcare Group Hospiz

„Bridge-Anschluss versprochen schneller gehen-Leben, reduziert Kosten und full-service-Integrationen, so dass wir nicht haben, um die Verwaltung auch die updates der Systeme im Laufe der Zeit entwickelt“, erklärte er. „Ihre Lösung war das auch anders, dass die Preisgestaltung war all-inclusive und vorhersehbar mit einem Abo-Modell – um nicht zu entgleisen unserer ursprünglichen budget mit vorab-Implementierung Gebühren oder überraschung Wartungs-Gebühren.“

MARKTPLATZ

Es gibt viele Anbieter von datenintegrations-Technologien auf dem IT-Markt heute. Einige dieser Anbieter gehören Hevo Daten, IBM, Informatica, IRI Aufzehrung, Jitterbit, Lore IO -, Microsoft -, Oracle-und Talend.

DIE HERAUSFORDERUNG

Es war wichtig, Graham Healthcare Group zu verwenden Salesforce für Integrationen und Prozesse, die es nicht unterstützen konnte in seiner EHR. Arbeiten mit Bridge-Connector-team erlaubt der Anbieter die Mitarbeiter die Integration von weiteren Systemen, um Ihre Salesforce-Instanz noch robuster und nützlich, über die Organisation, DeWitte sagte.

„Connect America ist ein alert-system für Krankenschwestern, die erkennt Stürze von Patienten zu Hause und sendet medizinische Alarmmeldungen,“ erklärte er. “Integration von Connect America mit Salesforce ermöglicht es uns, automatisch den onboard-Patienten in Salesforce, wenn Sie zugeordnet sind, eine Krankenschwester Alarm-system. Auch, zu jeder Zeit, die Krankenschwester Alarm-system verwendet wird, wird eine Benachrichtigung kommt durch Salesforce sofort Alarm team. Das strafft den workflow und erleichtert die Protokollierung des Vorfalls sofort.“

PatientPing sendet Benachrichtigungen in Echtzeit zu kümmern, Anbieter, wenn einer Ihrer Patienten erhält, die Betreuung in einer anderen Einrichtung. Es wurde entwickelt, mit der post-akuten Versorgung in den Sinn, wo die Patienten bewegen sich oft zwischen mehreren Anbietern in kürzester Zeit. Nun, immer wenn einer von Grahams Patienten wird zugelassen, um eine Anlage innerhalb der PatientPing Netzwerk -, Pflege-Manager bei Graham erhalten die Benachrichtigung direkt in die Patienten-Datensatz in Salesforce, so dass das team nie vermisst eine Benachrichtigung und kann die erforderlichen Maßnahmen ergreifen, schnell.

Sobald die Graham team schon diese ersten paar Integrationen so erfolgreich, Sie wusste, dass Ihre Dritte-integration, mit der Homecare Homebase EHR, würde sogar noch mehr von einem Spiel-wechsler, DeWitte sagte.

„Homecare Homebase ist eine EHR-konzipiert für home Gesundheit und hospizbetreuung“, sagte er. “Die integration mit Salesforce schiebt patient Koordinierung Noten von Salesforce in die Homecare Homebase-Instanz, liefern verwertbare Informationen, die am point-of-care und erlaubt uns, senden Sie automatische Benachrichtigungen über Aktualisierungen von Connect aus Amerika und PatientPing in EHR. Sind diese Informationen leicht verfügbar und verbessert so die Qualität und Kontinuität der Versorgung für alle Patienten in unserem provider-Netzwerk.“

ERGEBNISSE

Graham erstellten workflows, die sich nahtlos cross-Anlagen: die Verbesserung der Koordination der Pflege, schneiden nach unten auf Wiederaufnahmen, reduzieren die Zeit für das manuelle Dateneingabe und letztendlich Kosten reduzieren, DeWitte berichtet. Da die Integrationen live gegangen, der healthcare-Organisation in der Lage war zu sparen Sie mehr als $300,000.

„Zeitersparnis im Gesundheitswesen in gewisser Weise ist das genauso wertvoll wie bares Geld, denn die Zeitersparnis bei administrativen Aufgaben befreit hat, unsere Mitarbeiter verbringen mehr Zeit mit den Patienten, zu reagieren, um Ihre Bedürfnisse schneller und liefern eine höhere Qualität für Patienten“, sagte er. „Diese Wirkungsgrade sind, sodass unsere mehr als 2.700 Mitarbeiter und 10.000 Patienten täglich serviert und in Echtzeit Daten an die point-of-care.“

BERATUNG FÜR ANDERE

„Daten, die Interoperabilität ist eine der am häufigsten diskutierten Themen in der Gesundheitsversorgung jetzt, und das hat einen Grund: Einfacher Zugriff auf die Patientendaten, das kommt von der effizienten gemeinsamen Nutzung von Daten – sei es durch Gesetzgebung oder der Industrie-weiten Standardisierung – revolutioniert die healthcare-system und liefert die höchste Qualität der Versorgung für die Patienten“, erklärte DeWitte. „Die Interoperabilität und die Werkzeuge, die er für ein Interesse das ist einstimmig, die gemeinsam von allen beteiligten bestrebt, die Patientenversorgung zu verbessern.“

Alle Gesundheitsdienstleister, von der größten Gesundheitssysteme an die kleinsten spezialisierte Pflegeeinrichtungen, sollte ein starkes Interesse an Daten, die Interoperabilität, da in den nächsten 10 Jahren werden sich wesentliche Veränderungen in, wie die Branche teilt geduldige Daten, DeWitte geraten.

„Denken Sie an die Verbraucher gerichtete Anwendungen für smartphones oder smart Lautsprecher, warnen die lokalen care-teams, wenn ein medizinischer Notfall Eintritt – diese Technologien werden bald kommen, und ich glaube, dass wir annehmen sollten, diese und andere Technologien zum nutzen der Patienten und die Verbesserung der Versorgung“, Schloss er.

Twitter: @SiwickiHealthIT
E-Mail der Autorin: [email protected]
Healthcare-IT-News ist die HIMSS Media-Publikation.

Zusammenhängende Posts