Einen richtigen Stuhl, Essen Sie nicht an Ihrem Schreibtisch, und keine Handys im Klo: Wie halten Sie Ihr Zuhause Arbeitsbereich sicher und hygienisch

Der Beginn der COVID-19 sah eine dramatische Verschiebung mit vielen in der Belegschaft plötzlich finden sich arbeiten von zu Hause aus. Als hashtags entstanden auf social-media-Dokumentation provisorischen arbeiten-von-Zuhause-setups, es wurde sehr schnell deutlich, dass für viele Arbeitnehmer, Ihre neue improvisierte Arbeitsbereich fiel auch kurz ideal.

Weit davon entfernt, ein separates home-office, es entstanden auch viele Mitarbeiter hatten nicht einmal ein Schreibtisch, der als social-media-Fischbecken mit Fotos von Küchen-Tische, Bügelbretter, umgedrehten Wäsche Körbe und sogar die Spitze der ein Kühlschrank wie ein improvisiertes Stehpult.

Während Winston Churchill verwendet, um zu arbeiten, im Bett, im Schlafanzug und John Lennon versuchte, die Welt zu verändern, zwischen den Bogen, legt die Forschung nahe, die Arbeit an Ihrem laptop auf der couch oder aus dem Bett ist weniger als ideal für unsere Gesundheit.

Wie richte ich mein home workspace?

Muskel-Skelett-Erkrankungen sind die häufigsten arbeitsbedingten Verletzungen in Australien, Bilanzierung von 55% der schweren workers‘ compensation Ansprüche in 2015-16.

Eine richtige ergonomische Einrichtung hat sich gezeigt, zur Verringerung Probleme wie Muskelverspannungen, Verletzungen des unteren Rückens und Sehnenscheidenentzündungen, sowie die Verringerung der Muskelermüdung und erhöht die Produktivität.

Wenn Sie nicht auf einen separaten Schreibtisch, eine flache Oberfläche ist von wesentlicher Bedeutung, und eine richtige ergonomische Stuhl ist ein muss. Einige Arbeitgeber erlauben Ihren Mitarbeitern, um Ihre Büro-Stuhl zu Hause, also Fragen Sie Ihren Arbeitgeber, ob das möglich ist. Frische Luft und Licht sind wichtig, wenn man auch Ihre Körperhaltung während der Arbeit.

Das britische Chartered Institut für Ergonomie und Human Factors schlägt mehrere praktische Schritte, die die Mitarbeiter nehmen können, um Ihre Arbeitsfläche und gesund zu bleiben, während zu Hause aus arbeiten.

Körperliche Bewegung und regelmäßige Pausen werden auch dazu beitragen, unsere körperliche und geistige Wohlbefinden. Bleiben hydratisiert, gehen für einen Spaziergang außerhalb und stretch regelmäßig. Bleiben Sie nicht sitzen für Stunden am Ende, das ist leicht getan, wenn Sie sind auf endlosen Zoom-Anrufe.

Halten Sie Ihre home-Arbeitsbereich hygienisch

Während ein ergonomischer Arbeitsplatz zu Hause vor Herausforderungen stellt, die unsere Exposition gegenüber Keimen konstant. Unser Haus am Arbeitsplatz ist auch ein Paradies für Mikroben: die typische Büro-Schreibtisch ist die Heimat von mehr als 10 Millionen Bakterien. Also nie denken, Sie sind allein!

Monitor, Tastatur, Rechner, Maus, office-Dateien, Stuhl und persönliche Gegenstände sind alle Behälter für Mikroben, die hauptsächlich Einzahlung durch unsere Hände, Haut und Haar.

Angesichts der COVID-19-Pandemie hat sich uns allen in den Sessel Virologen, werden Sie zweifellos bereits wissen, dass diese Mikroben auch virus-Partikel, besonders wenn Sie sich entschlossen haben, eine Infektion und halten Sie zu Hause arbeiten.

Mit einer Laufenden Infektion, sollten Sie einen Arzt zu Hilfe und nehmen Sie sich Zeit, krank ist. Widerstehen Sie der Versuchung, weiter zu arbeiten, auch von zu Hause aus. Soldiering on hat zwei Nachteile: Sie sind nicht nur Ausbreitung von Keimen auf Ihrem Schreibtisch, sondern indem er sich selbst durch die Arbeit, wenn Sie krank sind, können Sie Schwächen Ihr Immunsystem und reduzieren Sie Ihre Fähigkeit, die Infektion zu bekämpfen.

In jedem Fall, gesund oder krank, üben gute hygiene ist wichtig. Bei der Rückkehr nach Hause, nehmen Sie Ihre Schuhe aus und waschen Sie Ihre Hände gründlich, um zu verhindern das eindringen von outdoor-Mikroben in Ihrer häuslichen Umgebung. Gute Handhygiene ist eine der effektivsten Möglichkeiten zur Reduzierung der Keim-übertragung.

Ihre home Schreibtisch sollte aufgeräumt und sauber, und sollte abgewischt werden Häufig mit gewöhnlichen Waschmittel. Reinigen Sie Ihre Tastatur, monitor und andere Geräte, trennen Sie zuerst Sie, dann den Staub mit einem weichen Microfaser-Tuch vor dem abwischen mit einem feuchten Alkohol oder Reinigungsmittel, wischen.

Essen Sie nicht am Schreibtisch, es sei denn, Sie möchten eine Seite, um der Mikroben mit Ihrem sandwich. Wischen und desinfizieren Sie Ihr Handy regelmäßig—es beherbergt alle Arten von Krankheitserreger, einschließlich potenziell fäkalen material. Widerstehen Sie dem Drang, Ihr Telefon ins Bad, vor allem, wenn Sie genießen scrollen, während Sie Ihr Mittagessen!

Während es unmöglich ist, zu beseitigen alle Mikroben, gute hygiene und regelmäßige Reinigung halten Sie Ihr Zuhause Arbeitsplatz sicherer zu machen. Und während es scheint offensichtlich, waschen Sie Ihre Hände nach dem Gang ins Bad ist nicht in den Arbeitsplatz, so viel wie wir möglicherweise vorstellen können. Schließlich, Kaffeetassen und Kaffee, während die wesentlich für die work-from-home-Wirtschaft, kann auch Hafen unerwünschte Bakterien und andere Mikroben, so stellen Sie sicher, dass Sie regelmäßig gereinigt werden.

Zusammenhängende Posts