Chirurgische Auswirkungen der steigenden Missbrauch von heroin

Mit der Missbrauch von heroin auf dem Vormarsch in den Vereinigten Staaten, im Zusammenhang chirurgischen Komplikationen sind auch gestiegen, einschließlich schwerer Infektionen und Komplikationen im Zusammenhang mit heroin-Injektion. Aus Erster Hand Perspektive auf, wie akut die Pflege Chirurgen am besten helfen können, reduzieren heroin-bezogene Morbidität und Mortalität präsentiert sich in einem Artikel, veröffentlicht in der Chirurgischen Infektionen.

In „Der Heroin-Epidemie in Amerika: Ein Chirurg ist mit der Perspektive,“ Gary Vercruysse, MD, University of Michigan (Ann Arbor) und Mitautoren von der Universität von Nebraska (Omaha), University of Arizona (Tucson), und University of Maryland Medical Center (Baltimore) diskutieren Sie die sich verändernden demografischen Zusammensetzung der Missbrauch von heroin in den USA, einschließlich einer wachsenden Zahl von Frauen und weißen Amerikanern. Sie konzentrieren sich auf die wichtigsten Komplikationen heroin-Injektion, einschließlich Haut-und Weichteil-Infektionen, septische thrombophlebitis, Mykosen pseudoaneurysms. Nekrotisierende weichteilinfektionen und andere Arten von Problemen wie bakteriämie kann auch auftreten. Schnelle Erkennung und Behandlung dieser Komplikationen kann lebensrettend sein.

Zusammenhängende Posts