Persönliche Gesundheit

Kummer regt den Appetit an – aber nicht bei jedem

Ein großer Eisbecher bei Liebeskummer: Das Klischee ist durchaus zutreffend, zumindest bei emotionalen Essern, die Lebensmittel zur Kompensation negativer Gefühle verwenden. Sie hatten laut einer Studie in "Frontiers in Behavioral Neuroscience" bei negativen Emotionen mehr Appetit und empfanden das Essen angenehmer als bei neutralen Gefühlen. Wissenschaftler haben beobachtet, dass der Appetit bei emotionalen Essern stärker […]

Covid-19-Patienten hilft Blutplasma von Geheilten

Eine erste Studie im "American Journal of Pathology" beschreibt die Ergebnisse einer Behandlung von Covid-19-Patienten, die Blutplasma von Personen bekommen hatten, die diese Infektion bereits überstanden hatten. Die Behandlung wurde gut vertragen, und bei 76 Prozent der Patienten besserte sich der Zustand. Am 28. März bekamen in den USA erstmals zwei kritisch kranke Patienten Plasma […]

Hygiene gegen Corona: Handschuhe wenig sinnvoll

Das Tragen von Handschuhen unter der Bevölkerung sehen Experten aus verschiedenen Gründen kritisch. Die Maßnahme sei mit mehr Risiken verbunden, als sie Nutzen bringe. Sie halten Einmalhandschuhe für den alltäglichen Gebrauch im Kampf gegen das Coronavirus für wenig sinnvoll. Um sich auch dann vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen, wenn ein Händewaschen nicht […]

Verwalten von Emotionen während der COVID-19 Kampf

Der stress des modernen Lebens hat der Geburt zu schwankenden Gefühle in den meisten von uns. So viele Faktoren beeinflussen unser Verhalten in diesen Tagen, es gibt keinen bestimmten Grund für einen Stimmungsumschwung. Und als wenn Hektik nicht genug, der Entstehung von COVID-19 hat weiter geschürt das Feuer, so dass es sehr schwierig für die […]

Eklig oder zukunftsweisend? Brot backen mit Mehl aus Insekten

Schätzungen zufolge wird sich der Proteinbedarf bis 2050 verdoppeln und wird sich nur mit Viehzucht nicht decken lassen. Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie suchen deshalb nach geeigneten Alternativen und entwickeln ein Mehl aus Insektenpulver, mit dem sich Brot backen lässt. Während sich unsereins bei der Vorstellung möglicherweise schüttelt, stehen Insekten in vielen Teilen der […]

Motivation zum Sex in der Corona-Zeit

Sex tut der Psyche und der Gesundheit gut, er kann ältere Erwachsene vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen und hilft die geistige Leistungsfähigkeit zu erhalten. Britische Forscher haben untersucht, wie es um die sexuellen Aktivitäten der Erwachsenen in Großbritannien während der Covid-19-Sperrung bestellt war, und kamen zu einem überraschenden Ergebnis: Nur vier von zehn Erwachsenen im Vereinigten Königreich […]

Darmspiegelung reduziert Krebsrisiko für mehr als 10 Jahre

Neue Studienergebnisse zeigen, dass ein negativer Befund aus einer qualitativ hochwertigen Darmspiegelung bis zu 17,4 Jahre lang mit einer niedrigeren Erkrankungs- und Todesrate durch Darmkrebs verbunden war. Dies lässt vermuten, dass Darmspiegelungen zur Krebsfrüherkennung auch seltener als alle zehn Jahre durchgeführt werden können. Bei einer einzigen Darmspiegelung mit negativem Ergebnis war das Auftreten von Dickdarm- […]

Sonnenbrandgefahr auch im Frühling

Mit den steigenden Temperaturen zieht es mehr und mehr Menschen wieder ins Freie. Aktuell muss man dabei aber nicht nur auf die Anti-Corona-Abstands- und Kontaktregeln achten, sondern auch auf einen ausreichenden UV-Schutz. Denn schon jetzt hat die Sonne ähnlich viel Kraft wie im Sommer, warnt die Krankenkasse Barmer. "Bereits im Frühjahr entspricht der Sonnenstand dem […]

Das Leben ist heute stressiger als in den 90er Jahren

Forscher haben eine neue Art von "Midlife-Crisis" entdeckt: Personen zwischen 45 und 64 Jahren empfinden das Leben heute als wesentlich anstrengender – vor allem Hektik, finanzielle Unsicherheit und der Blick in die Zukunft machen ihnen zu schaffen. Hochgerechnet hatten Menschen diesen Alters im Jahr 2012 zwei Monate mehr Stress pro Jahr als 1995. Die Forscher […]

Corona und Ramadan: Was gilt für Diabetiker?

Durch den veränderten Rhythmus bei den Mahlzeiten während des Ramadans drohen für Diabetiker tagsüber Unterzuckerungen, während der Blutzucker nach dem ausgiebigen Abendessen in die Höhe schnellt. Durch die Coronavirus-Pandemie kommen in diesem Jahr noch weitere Herausforderungen hinzu, warnt die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG). Themenspecial Coronavirus Mehr aktuelle Beiträge zu SARS-CoV-2 und Covid-19 finden Sie im […]