mediabest

Affen aus Angst vor Affenpockenvirus gejagt – Umbenennung der Krankheit gefordert

Als sich das neuartige Coronavirus von Wuhan in China aus Anfang 2020 in der Welt ausbreitete, wurden vielerorts Menschen ausgegrenzt, die für Chinesen gehalten wurden. Wegen der Schweinegrippe 2009 wurden in vielen Ländern Millionen Schweine geschlachtet und in Brasilien sind jetzt die ersten Affen mit Steinen und Gift attackiert worden – alles irrationale Reaktionen in der […]

Freundschaft vertiefen: 25 Fragen, die uns einander näher bringen

Wie geht es Ihnen? Eine Frage, die Ihnen bestimmt schon häufiger gestellt worden ist. Und weil wir sie so häufig hören, oft im beruflichen Kontext oder bei der Zufallsbegegnung im Supermarkt, verliert sie nach und nach an Wert. Die Antwort lautet meistens “Alles gut und selbst?“ – oder so ähnlich. Und das Gegenüber erwidert mit […]

Affenpocken-Virus erstmals bei Kind in Deutschland nachgewiesen

Das Wichtigste Das Affenpocken-Virus ist erstmals bei einem Kind in Deutschland nachgewiesen worden, wie das RKI bestätigt. Ein vierjähriges Mädchen aus Pforzheim hat sich mit dem Virus infiziert.   Das Robert Koch-Institut (RKI) spricht erstmals von einer Affenpocken-Infektion bei einem Kind. Dem RKI-Lagebericht zufolge lebt es in einem Haushalt mit zwei erwachsenen Infizierten. Es handelt […]

Olivia Newton-John an Brustkrebs verstorben: Wie Sie Ihr Risiko reduzieren

Jede achte Frau erkrankt in ihrem Leben an Brustkrebs. So auch Schauspielerin Olivia Newton-John, die nun an der Krankheit verstarb. Eine neue Studie zeigt, wie Sie das Risiko für Brustkrebs senken können. Rund 70.000 Frauen erkranken in Deutschland jedes Jahr an Brustkrebs. Die Krankheit zählt zu den häufigsten Krebsarten, damit erhält im Schnitt jede achte […]

Fit für das E-Rezept mit dem E-Rezept-Gipfel 2022

Demnächst soll es ernst werden mit dem E-Rezept: Ab dem 1. September müssen alle Apotheken startklar sein. Und das betrifft nicht nur die Technik, auch das Team muss gewappnet sein für das E-Rezept. Beim E-Rezept-Gipfel bereitet der Deutsche Apotheker Verlag alle Apothekenmitarbeiter:innen auf die neuen Aufgaben vor. Nach mehreren Verschiebungen soll es am 1. September […]

Tod durch Alkohol: In Schottland sterben daran mehr als 20 Menschen pro Woche

Alkohol als Todesursache – in Schottland hat sich das Problem zuletzt erheblich verschärft, wie neue Daten belegen. Im Schnitt seien im vergangenen Jahr knapp 24 Menschen pro Woche an den Folgen ihres Alkoholkonsums verstorben, rechnet die Tageszeitung "The Scotsman" aus Edinburgh vor und bezieht sich auf neue Daten des schottischen Statistikamtes (NRS). Im Corona-Jahr 2021 […]

Virologe warnt: Dengue-Fieber verbreitet sich bald in Deutschland

Wenn der Lebensraum von Tieren zunehmend eingeengt wird, wächst das Risiko von Zoonosen – Krankheiten zwischen Mensch und Tier. Ein Beispiel dafür ist das Dengue-Fieber. Das könnte sich nun auch in Deutschland ausbreiten, warnt ein Virologe. Dengue-Fieber, HIV und auch Covid-19 – die Zunahme von Virus-Erkrankungen ist nach Auffassung des Mainzer Virologen Bodo Plachter eine […]

Telefonische Krankschreibung wegen steigender Corona-Zahlen ab sofort möglich

Das RKI meldet am Freitag 59.506 Corona-Neuinfektionen in Deutschland. Somit liegt die bundesweite 7-Tage-Inzidenz bei 432,2. An den neuen Corona-Regeln von Lauterbach und Buschmann gibt es Kritik.Die telefonische Krankschreibung ist ab sofort wieder möglich. Alle News finden Sie hier im Corona-Ticker auf FOCUS online. News zu Corona vom 5. August 2022 Live-Karte zum Coronavirus und […]

Was Lauterbach und Buschmann für den Herbst und Winter planen

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach und Bundesjustizminister Marco Buschmann haben sich auf einen Fahrplan für den kommenden Corona-Herbst und -Winter geeinigt. Sie setzen dabei vor allem auf Masken – 3G/2G-Zugangsregeln haben ausgedient, auch Schulschließungen sollen keine Option mehr sein. Lauterbach stellte überdies in Aussicht, dass möglicherweise am 9. September erste bivalente Impfstoffe zugelassen werden könnten. Die Corona-Lage […]

Arzneimittelausgaben der Kassen steigen moderat

Die Gesetzliche Krankenversicherung hat im vergangenen Juni 2,9 Prozent mehr  für Arzneimittel ausgegeben als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Im bisherigen Halbjahresdurchschnitt liegt das Ausgabenplus nun bei knapp 6,5 Prozent.  Deutlich zweistellig sind weiterhin die Wachstumsraten bei Impfstoffen – getrieben werden diese von vermehrten Gürtelrose-Impfungen. Etwa 3,77 Milliarden Euro hat die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) nach Berechnungen der ABDA […]