Das Risiko angeborener Zika-Syndrom höher als bisher angenommen

Zika-virus-Infektion während der Schwangerschaft wurde zuerst Geburtsschäden verbunden, während der Ausbruch in Nord-und Südamerika in den Jahren 2015 und 2016; allerdings, das Zika-virus wurde vor Jahrzehnten. Warum wurden dann die negativen Ergebnisse während der Schwangerschaft nur vor kurzem erkannt, wenn das Zika-virus kursiert in Afrika und Asien für Jahrzehnte? Eine provokative Erklärung für den jüngsten […]

Niedriges Cholesterin im Zusammenhang mit einem höheren Risiko von Blutungen Schlaganfall bei Frauen

Senkung low-density-lipoprotein (LDL) Cholesterin reduziert das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall, mit einer idealen Wert unter 100 Milligramm pro Deziliter (mg/dL). Kann aber sein das es zu niedrig ist? Eine neue Studie findet dass Frauen, die Konzentrationen von LDL-Cholesterin 70 mg/dL oder weniger kann mehr sein, als zweimal so wahrscheinlich zum haben einen hämorrhagischen Schlaganfall […]

Komplikationen bei Operationen: 20 Prozent Risiko gilt noch als „vereinzelt"

OLG Karlsruhe: Großzügiger Maßstab bei Aufklärung vor Operation Ärzte und Krankenhäuser dürfen eine bei jeder fünften Operation auftretende Komplikation noch als „vereinzelt“ bezeichnen. Das jedenfalls meint das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe in einem am Montag, 8. April 2019, bekanntgegebenen Urteil (Az.: 8 U 219/16). Dies entspreche noch dem allgemeinen Sprachgebrauch. Der Kläger war bei Glatteis ausgerutscht […]

Belimumab: erhöhtes Risiko für Depressionen und Suizidverhalten

Depressionen, Selbstverletzung, Suizidverhalten – vor diesen schwerenNebenwirkungen unter Belimumab warnt GlaxoSmithKline in einem Rote-Hand-Brief. Benlysta® als Injektion mittels Fertigpen und Fertigspritze oderBenlysta® als Pulver zur Herstellung einer Infusion wird ausschließlich bei systemischem Lupus Erythematodes (SLE) eingesetzt. Belimumab neutralisiert BLyS, einen Überlebensfaktor für B-Zellen, der bei SLE-Patienten erhöht ist. In einem Rote-Hand-Brief informiert GlaxoSmithKline (GSK) in […]

Schichtarbeit erhöht diabetes und Herzerkrankungen Risiko

Mit über 20% der Bevölkerung in Industrieländern engagieren Schichtarbeit—in Bereichen wie Gesundheitswesen und Transport—wir müssen dringend verstehen, Ihre Gesundheit belasten. Viele Studien haben gezeigt, dass Schichtarbeit ist im Zusammenhang mit Herz-und Stoffwechsel-Erkrankungen, aber neue Forschung in der Experimentellen Physiologie hat erläutert, wie Schichtarbeit, können Sie einen langfristigen Effekt auf das Risiko von Herzerkrankungen und diabetes. […]

HIV-Infektion erhöht das Risiko des Todes mit depressiven Symptomen

In einer neuen Studie zu untersuchen, die Beziehung zwischen depressiven Störungen oder Symptome, HIV-status und Sterblichkeit, Forscher berichten, dass die Symptome der depression mäßig Zusammenhang mit dem Tod unter den Veteranen, die mit HIV, aber nicht bei Patienten ohne HIV-Infektion. Die Depression ist die am häufigsten berichteten psychischen Gesundheitszustand von Menschen mit HIV in den […]

Weniger reproduktiven Jahre, Frauen in Zusammenhang mit einem erhöhten Risiko von Demenz

Frauen, die Ihre Periode später, gehen durch die Wechseljahre früher oder haben eine Hysterektomie kann haben ein höheres Risiko der Entwicklung von Demenz, entsprechend einer neuen Studie veröffentlicht in der März 27, 2019, online-Ausgabe von Neurology, der medizinischen Zeitschrift der American Academy of Neurology. Die Studie fand einen Zusammenhang zwischen einem erhöhten Risiko von Demenz […]

Studie zeigte: Zu heißer Kaffee oder Tee erhöht das Risiko für Speiseröhrenkrebs

Wie wirken sich heiße Getränke auf das Risiko für Krebs aus? Wirkt sich die Temperatur von konsumierten Getränken auf das Risiko für Krebserkrankungen aus? Forschende fanden jetzt heraus, dass das Trinken von heißem Tee oder Kaffee das Risiko für die Entstehung von Speiseröhrenkrebs fast verdoppelt. Bei einer aktuellen Untersuchung der Tehran University of Medical Sciences […]

Das Rauchen von Marihuana Täglich Erhöht das Risiko von Psychosen, Neue Studie Sagt

Da mehr Staaten legalisieren Marihuana, die Menschen beginnen zu glauben, dass es in Ordnung ist, zu kiffen, auf die reg. Und es ist leicht zu verstehen, warum. Wenn es legal ist, es kann nicht sein, dass schlecht für Sie, richtig? Eigentlich ist das nicht unbedingt. Neue Forschung zeigt an, täglich Marihuana-Nutzer, vor allem diejenigen, die […]

Big-data-Studie identifiziert Medikamente, die erhöhen das Risiko von Psychosen bei Jugendlichen mit ADHS

Bestimmte Medikamente verschrieben, um Jugendliche und junge Erwachsene mit ADHS, erhöhen Ihr Risiko für eine Psychose, sagen Forscher am McLean Hospital und der Harvard Medical School. Rund 5 Millionen Menschen in den US unter dem Alter von 25 Jahren vorgeschrieben sind diese Medikamente für die Behandlung von ADHS. Die Forscher werteten die beiden häufigsten ADHS-Behandlungen […]