Wie stress die Eindämmung der Wunsch zu Essen in einem Tier-Modell

Essstörung Forscher an Der University of Texas Health Science Center in Houston (UTHealth) entdeckt eine neurocircuit in Mäusen, die, wenn aktiviert, erhöht Ihre stress-levels while decreasing Ihren Wunsch zu Essen. Ergebnisse erscheinen in Nature Communications. Die Wissenschaftler glauben, dass Ihre Forschung helfen könnten Bemühungen, Behandlungen zu entwickeln, für eine ernsthafte Essstörung namens Magersucht, die hat […]

Die überraschende Verbindung zwischen einem baby die Propriozeption und die Genetik der motorischen Kontrolle

Neurowissenschaftler an der University of Sussex haben gezeigt, dass komplexe Bewegungen, wie diejenigen, die für die Aufrechterhaltung der Körperhaltung, kann gesteuert werden durch eine einfache genetische system, die einen Rahmen zum besseren Verständnis der molekularen basis von Krankheiten, die Einfluss auf die Motorsteuerung, wie Huntington und der Morbus Parkinson. Claudio Alonso, professor von Entwicklungsneurobiologie an […]

Vorteile von einem psychotherapeutischen Ansatz für chronische depression verblassen nach zwei Jahren

Eine Studie, veröffentlicht in der aktuellen Ausgabe der Psychotherapie und Psychosomatik zeigt, dass die Vorteile einer spezifischen psychotherapeutischen Ansatz können verschwinden, nach zwei Jahren ab dem Abschluss der Psychotherapie. Der Nachweis der langfristigen Wirksamkeit psychotherapeutischer Ansätze bei chronischer depression ist knapp. Das Ziel der Studie war die Untersuchung der Effekte der Cognitive Behavioral Analysis System […]

Zu werden, oder nicht, zu einem neuron

Forscher unter der Leitung von Pierre Vanderhaeghen und Jérôme Bonnefont (VIB-KU Leuven und der Université Libre de Bruxelles) haben, löste sich ein Mechanismus, der die Steuerung der Umschaltung zwischen Wachstum und Differenzierung von neuronalen Stammzellen während der Entwicklung des Gehirns. Sie entdeckten einen spezifischen Faktor, der macht Stammzellen „Tauben“ auf proliferative Signale, die wiederum bewirkt, […]

Arthrose im Zusammenhang mit einem höheren Risiko des Sterbens von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Forscher an der Universität von Lund in Schweden untersuchten den Zusammenhang zwischen Arthrose und Mortalität in einer epidemiologischen Studie. Es wurde gezeigt, dass das Risiko des Sterbens von Herz-Kreislauf-Erkrankungen war höher für Menschen mit Arthrose, als für den rest der Bevölkerung. Mithilfe der Bevölkerung registriert, untersuchten die Forscher rund 469,000 Menschen Leben in Skåne, Schweden, […]

Ped-EM-docs mit einem Risiko für die Entwicklung von Mitgefühl Müdigkeit, burnout-Syndrom, low Mitgefühl Zufriedenheit

Pediatric emergency medicine (PEM) – ärzte sind mit einem Risiko für die Entwicklung von Mitgefühl Müdigkeit (CF), burnout (BO), und low-compassion satisfaction (CS), aber proaktive Sensibilisierung für diese Phänomene und Ihre Prädiktoren erlauben kann Provider zur besseren Verwaltung über die besonderen Herausforderungen und emotionale Stressoren der pädiatrischen ED zur Verbesserung des persönlichen Wohlbefindens und der […]

Wie medication management tech hilft einem Krankenhaus, besser zu identifizieren Interventionen

Bei CGH Medical Center in Sterling, Illinois, vermeidbare Wiederaufnahmen stellen eine große finanzielle und klinische Unsicherheit. DAS PROBLEM Das Krankenhaus wusste, dass Sie nicht die Einnahme von Medikamenten, wie vorgeschrieben, folgende entladen ist einer der wichtigsten Treiber der Wiederaufnahmen, also es wusste, es brauchte einen Weg, um proaktiv managen dieses Risikos und eine Verbesserung der […]

Long-term statin use in Verbindung mit einem niedrigeren Glaukom-Risiko

Eine neue Studie bringt die Verbindung zwischen statin-Nutzung und das Risiko von Glaukom in schärferen Fokus. Forscher aus Brigham and Women ‚ s Hospital haben herausgefunden, dass die Verwendung von Statinen, die für fünf oder mehr Jahren ist im Zusammenhang mit geringeres Risiko für primäre Offenwinkelglaukom. Die Ergebnisse der Studie wurden kürzlich in JAMA Ophthalmologie. […]

Elektronische Konsultationen können zu rationalisieren, zu vereinfachen care in allergy and immunology: Masse. Allgemeines Programm reduziert die Zeit für Spezialist Bewertung von Wochen bis zu einem Durchschnitt von 24 Stunden

Eine Studie aus Massachusetts General Hospital (MGH) Forscher, die findet, dass die elektronische Konsultationen (e-berät) in der Allergie und Immunologie vereinfacht den Prozess der Bereitstellung die am besten geeignete Pflege, oft reduzieren die Notwendigkeit für in-person-Spezialist besucht. Das Papier wurde online veröffentlicht in der Journal of Allergy und Klinische Immunologie In der Praxis, Berichte über […]