Wissenschaftler: Bis jetzt unbekannte Nebenwirkungen bei dem Schmerzmittel Ibuprofen identifiziert

Ist Ibuprofen für Männer gefährlicher als für Frauen? Ibuprofen ist eines der beliebtesten und am häufigsten verwendeten Schmerzmittel. Es ist rezeptfrei erhältlich und wird gegen zahlreiche Beschwerden eingesetzt. Ist der Umgang mit dem Schmerzmittel zu unbedacht? Ein internationales Forschungsteam deckte kürzlich bislang unbekannte Nebenwirkungen bei der Langzeitnutzung auf. Offenbar bringt das Medikament die männliche Hormonproduktion […]

Einen großen Fortschritt gegen hep C bis 2030 ist möglich, müssen jedoch große Verbesserungen in screening, Prävention, Behandlung

Ein umfassendes Paket der Prävention, Früherkennung und Behandlung Interventionen abwenden könnte 15,1 Millionen neue hepatitis-C-Infektionen und 1,5 Millionen Zirrhose und Leber-Krebs-Todesfälle weltweit bis 2030—das entspricht einer 80% – Reduktion in der Inzidenz und eine 60% ige Reduktion der Todesfälle im Vergleich mit dem Jahr 2015, nach der ersten Studie zum Modell hepatitis-C-Interventionen weltweit veröffentlicht in […]

Union und SPD: Die „Pille“ bis 22 auf Kassenrezept

Seit Monaten gibt es Diskussionen über die Zukunft des Paragrafen219a im Strafgesetzbuch, in dem die Werbung für Schwangerschaftsabbrücheverboten wird. Laut Nachrichtenagentur dpa haben sich Union und SPD nun auf einenReferentenentwurf geeinigt. Demnach sollen sich Schwangere künftig leichterüber Möglichkeiten für eine Abtreibung informieren können. Überraschenderweiseauch enthalten: Hormonelle Kontrazeptiva soll es künftig bis zum 22. Geburtstagauf Kassenrezept […]

Brustkrebs bis zu fünf mal häufiger zu metastasieren, auch 10 Jahre nach der Geburt

Eine Studie von Forschern an der University of Colorado Cancer Center und der Oregon Health & Science University, veröffentlicht heute in der Journal of the American Medical Association Network zeigt, dass Brustkrebs diagnostiziert, bei Jungen Frauen innerhalb von 10 Jahren nach der Geburt sind wahrscheinlicher metastasize, und somit eher um den Tod zu verursachen, als […]

Ohne Rotfleisch sinkt das Risiko tödlicher Herzleiden bereits nach drei bis vier Wochen

Warum sich rotes Fleisch negativ auf die Herzgesundheit auswirkt Darmbakterien produzieren bei der Verdauung von rotem Fleisch Stoffe, die Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkts und Schlaganfall fördern. Wer bei seiner Ernährung auf rotes Fleisch verzichtet, kann diese schädlichen Stoffe innerhalb von drei bis vier Wochen stark senken und somit auch das Risiko für Herzkrankheiten. Dies sind die […]