LB Equity Schafft CBD-Fokussierte Fonds Investiert in Standard-Dosis

LB Eigenkapital gebildet hat, ein $50 Millionen-CBD-fokussierte Fonds und machte seine erste Investition — die Standard-Dosis. Standard-Dosis ist eine frisch gestartete online-Marktplatz für CBD-Produkte, und verkauft Tinkturen, Lebensmittel und beauty-Produkte, enthalten cannabidiol. Die Website ist auch die Verdopplung als content-hub, die Aufklärung der Verbraucher über angebliche Vorteile von CBD und Aktualisierung Shopper über die Entwicklungen in der CBD Welt. Gerade jetzt, die Website verkauft Produkte von Potli, Khus Khus, Vertly, Menschen Pflanzen, Ildi Pekar und anderen Marken. Standard-Dosis erfordert Marken Einreichen, Labor-Testergebnisse, um zu bestätigen, wie viel CBD in Ihre Produkte und sendet dann die Produkte an Labore, sich selbst zu überprüfen Sie die Ergebnisse, bevor Sie zum Verkauf angeboten. "Standard-Dosis ist alles über die wellness-und kurative Aspekte der CBD," sagte Jay Lucas, Geschäftsführender Gesellschafter der LB-Equity -, Klär -, dass die Plattform nicht führen Produkte mit psychoaktiven Wirkstoff THC. "Wir sehen die Standard-Dosis wird der Ort zu gehen für die Forschung auf die Industrie, als der Zeit entwickelt und neue Anwendungen und Nutzungen entwickelt werden — we'll werden der erste, der alle, die." Das Geschäft wurde gegründet von Anthony Saniger, der sah die Möglichkeit, eine Plattform zu schaffen, die verkauft getesteten CBD-Produkte. Saniger geschehen zu sein, arbeiten in einer marketing-Agentur zu der Zeit, und arbeitete, um den übergang einer LB Equity's vorhandene Schönheit Investitionen in die Marke in eine CBD-orientierte Marke. Er näherte sich Lucas über die Plattform, und Lucas investiert, sagte er. "Er sagte, 'it's im Moment sehr hart für kleine Marken kommen in den Markt, weil Sie can't werben Sie auf Facebook, Sie can't gehen Sie auf Amazon. I'd wie erstellen einer digitalen retail-Markt, wo diese Marken befinden können und transact,'" Lucas erinnerte. LB-Equity-genommen hat, eine erhebliche Minderheitsbeteiligung an der Standard-Dosis von LB Equity Emerging Wachstums, die neue $50 Millionen-Fonds. Die Gruppe, die zuvor getroffen Anteile in schwellen-beauty-Marken über seine ersten $30 Millionen-Fonds, wurde der Fonds-Anhebung bei 2018, wenn Lucas bemerkte der CBD trend, sagte er. "Es wurde nur blendend für uns offensichtlich, dass die großen makro-trend in der beauty-und personal care ist gegenüber cannabis-infundiert oder cannabis-inspirierte Produkte," Lucas sagte. "Wir beschlossen, dass dieser Fonds ein Fonds, der sich nicht nur innerhalb der Dach-Konzept , sondern innerhalb von, innerhalb cannabis." Die Gruppe bei LB — und das beinhaltet auch Schönheit Veteranen Karen Ballou, wer war zuvor mit Elizabeth Arden und Redken, und Jim Morrison, die war vorher Präsident der L'Oréal USA — in der Hoffnung, dass durch die Zeit, die die rechtlichen Rahmenbedingungen klärt, it'll haben Marken, die bereit sind, um verkauft werden zu strategischen Schönheit Käufer. "Dies ist ein makro-trend, aber die großen Spieler — die L'Oréals, die Estée Lauders und die Einzelhändler — they're öffentlichen Unternehmen, und nicht wirklich beteiligt. Der Grund war wegen der undurchsichtigen rechtlichen Rahmenbedingungen. Aber das doesn't zu stoppen uns, also nahmen wir die position, we're gehen, zu aggressiv und zu entwickeln, diese Marken… in 12 Monaten, 24 Monaten, die rechtlichen Rahmenbedingungen gehen, zu klären, und wenn es macht, die großen Jungs gehen, zu sagen, 'we've got to get in es sofort,'" Lucas sagte. Dann, he's in der Hoffnung Sie kommen zu LB zu kaufen CBD Schönheit statt, der Umgang mit der Forschung und Entwicklung selbst. Der Fonds investiert in Marken mit zwischen $1 million bis mehr als $15 Millionen bei den Einnahmen, Lucas, sagte. It's auch bereit, zu investieren in non-CBD-Marken-und-übergang in den CBD-Marken, merkte er, wie klein die meisten bestehenden CBD-Schönheit-Unternehmen sind. Insgesamt, LB ist in der Hoffnung zu erschließen, ist eine Verschiebung in der Wahrnehmung durch den Verbraucher von cannabis — Lucas etwas sagte, bemerkte er auch während der Fundraising-Prozess. Lucas, ein ehemaliger Bain-partner, ging zurück zu Personen in der Firma für LB's zweiter Fonds und erweitert, die Basis zu anderen high-net-worth individuals, sagte er. "I've gesehen eine tektonische Veränderung in der Umwelt in Bezug auf die Reaktion oder die Ansicht gegenüber cannabis in den letzten sechs bis 12 Monaten, wo auch die konservativen und traditionellen der Investoren wurden nicht nur offen für die Idee des Fonds wird eine cannabis-fokussierten Fonds, aber begeistert," Lucas sagte. Für mehr aus WWD.com siehe: Die Normalisierung von Cannabis Was zu Sehen: Cannabis-Infundiert Beauty-Produkte Authentic Brands Group Tinten Deal mit Cannabis-Unternehmen

Zusammenhängende Posts