Digital Download: Schönheit Bei Der Suche Nach Daten-Provider Flut Hebt $1.8 M

Die Flut, der verwendet bei der Suche nach Daten und damit Einblick in die beauty-und food-trends, hat angehoben $1,8 Millionen. Die Finanzierungsrunde wurde angeführt von Initialisiert Hauptstadt und umfasst Y Combinator, Kima Ventures, Lightspeed Ventures und Avrhm Hauptstadt. Die Flut wurde von Yarden Horowitz und Olivier Zimmer als consumer intelligence service. Das Unternehmen nutzt maschinelles lernen, um zu verfolgen, was die Menschen suchen und vorauszusagen, Produkt-trends. In einer Kategorie wie Stiftungen, zum Beispiel die Flut gehen kann durch granulare Daten zu sehen, alles aus, welche Marken sind am meisten gesucht, um was für Fragen Leute Fragen im Zusammenhang zu Stiftungen. Mit diesen Informationen die Firma zielt darauf ab, vorherzusagen, beauty-trends. Die jüngsten Daten, die gemeinsam mit WWD zeigte sich ein Anstieg der Verfahren, einschließlich der Wimpern-extensions, dermaplaning, hydrafacials, cheek Füllstoffe und Botox. Getönte Feuchtigkeitscreme sucht auch, aber lip-Produkt-Suche waren nach unten, Spate's Daten zeigten,. Horowitz und die Zimmer sind ex-Google-Mitarbeitern gestartet, die company's trend-spotting division, Umgang mit berichten rund um Lebensmittel und beauty-trends. Mit Spaten, die beiden sind in der Hoffnung zu helfen, Unternehmen zu verringern launch Ausfälle — ein Markt schätzt er auf $110 Milliarden jährlich. Für mehr aus WWD.com siehe: Facebook's Karin Tracy auf, Mit der Technologie zu Vermeiden Umsatzeinbußen Beschaffung von Kapital für ein Start-up? Was Sie Wissen Vor dem Treffen Mit Investoren

Zusammenhängende Posts