Scheitern, um Statinen führt zu einer höheren Mortalität

Patienten nahmen Statine weniger als 70 Prozent der Zeit hatte ein 20 Prozent Anstieg der Mortalität im Vergleich mit denjenigen unter Ihnen, die mindestens 90 Prozent der Zeit, eine Stanford-Studie gefunden.

Viele Patienten mit Arterien verstopft von Cholesterin sind nicht die, die Ihre Statine, eine neue Studie durch Forscher an der Schule der Medizin gefunden hat. Das erhöht Ihr Risiko des Todes, so die Studie.

Mehr als ein Drittel der Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die vorgeschriebenen Statine zur Senkung des Cholesterin-versäumt, Sie zu nehmen täglich, nach einer Bewertung, der Veterans Affairs medical records. Frauen und nonwhites waren am wenigsten wahrscheinlich, um Ihre Rezepte, wie auch die ältesten und jüngsten Patienten.

„Der imbiss für den Kliniker ist es nicht, sich selbstgefällig über stabile Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankung,“ sagte Fatima Rodriguez, MD, assistant professor für Medizin. „Sie müssen sich immer wieder Fragen, die Ihren Patienten ’nehmen Sie Ihre Medikamente jeden Tag?'“

Die Studie wurde online veröffentlicht Feb. 13 in JAMA Kardiologie. Rodriguez ist der führende Autor. Paul Heidenreich, MD, professor of medicine, ist der leitende Autor.

Die Forscher untersuchten die Gesundheitsdaten von 347,104 Patienten mit atherosklerotischen Herz-Kreislauf-Erkrankungen—hervorgerufen durch Fettablagerungen in Ihren Arterien—wer war die vorgeschriebenen Statine. Statine sind eine Gruppe von Medikamenten, die den Cholesterinspiegel senken.

Von der VA-Datensätze die Forscher waren in der Lage zu ermitteln, wie oft die Patienten, die abgeholt Ihre Rezepte über eine Zeitspanne von fast drei Jahren.

Fast ein Viertel der Patienten starben in dieser Zeit, so die Forscher waren in der Lage zu berechnen, die Patienten “ Risiko des Sterbens auf der Grundlage, wie Häufig nahmen Sie Ihr Statinen. Sie fanden heraus, dass diejenigen, die Einnahme wurden Sie weniger als 70 Prozent der Zeit hatte ein 20 Prozent Anstieg der Mortalität im Vergleich mit denjenigen unter Ihnen, die mindestens 90 Prozent der Zeit.

Selbst diejenigen, die waren ziemlich gut—aber nicht perfekt—bei der Abholung Ihrer Rezepte zeigte eine erhöhte Mortalität, Rodriguez sagte. „Es ist definitiv ein Vorteil zu schieben festhalten zu 100 Prozent“, sagte Sie.

Angebot Ermutigung

Heidenreich sagte, können die ärzte oft mehr tun, um zu ermutigen, Ihre Patienten nehmen Ihre Medikamente täglich.

„Es ist schwer, das Verhalten zu ändern,“ sagte er, „aber es sind kleine Interventionen, die Menschen tun können. So bringen Sie es auf und zeigt den Patienten, dass es wichtig ist, für Sie als Anbieter hat wohl eine gewisse Wirkung. … In einigen Fällen, Sie werden in der Lage sein, einen Grund zu finden Sie nehmen es nicht an. … Es kann sein, ein Missverständnis, oder gibt es vielleicht eine Kostenfrage.“

Er stellte fest, dass die meisten Statine sind verfügbar in generischer form, aber so sind Sie ziemlich preiswert.

Warum die Patienten nicht die Medikamente täglich, Rodriguez sagte, es scheint ein Widerstand zu lebenslangen Medikamenten: „die Patienten sind zögerlich, um Medikamente nehmen, für immer,“ sagte Sie. „Sie wollen nehmen Sie es für eine kurze Zeit.“

Sie fügte hinzu, dass Patienten möglicherweise auch nur ungern, weil Statine haben bekommen eine Menge schlechte Presse, vielleicht, weil der Kontroverse über die Frage, ob Patienten mit einem niedrigeren Risiko von Herzerkrankungen nehmen sollte. (Untere-Risiko-Patienten wurden nicht in die Studie aufgenommen; die Forscher waren auf der Suche in einem hoch-Risiko-Patienten, bei denen Statine sind umstritten, sagte der Forscher.)

Rodriguez vermutete, dass Frauen nicht die Statine regelmäßig, weil Sie oft unterschätzen Ihr Risiko von Herzerkrankungen. Ältere Patienten können verlieren Ihre Statine unter all den anderen Medikamenten, die Sie nehmen, und jüngeren Patienten kann nicht glauben, Sie sind in Gefahr zu sterben. Es ist unklar, warum nonwhites sind weniger adhärente, sagte Sie, obwohl Forscher sind in Sie suchen.

Zusammenhängende Posts