Mannschaft findet Ketamin lindert die akuten Schmerzen während der Krankenwagen fährt

Dr. Gary Andolfatto nicht erwarten, dass die Förderung seiner Schmerz-management-Forschung würden zu einem persönlichen mission—aber er hatte nicht erwartet, jemanden zu verletzen sich selbst.

An einem sonnigen, schneereichen Tag im Dezember 2015 in die Notaufnahme Arzt nahm sein Fahrrad für eine Spritztour in den Wald, fiel und brach seine Oberschenkelknochen, und dann schleppte sich der fast vier Stunden, bis er fand, ein park ranger, der einen Krankenwagen gerufen.

„Ich habe in der Rückseite der Krankenwagen und fragte:“ Also was für Schmerzmittel habt Ihr für mich?'“ er erinnerte sich daran. „Und die Antwort war im wesentlichen, nichts weiter.“

Im Laufe der quälenden 45-minütige Fahrt in die Klinik, Andolfatto gehört ein Besuch primary care paramedic die frustration mit nur in der Lage zu bieten Lachgas für Schmerzen, besonders während der Stunden langen Transporte in den ländlichen Gebieten.

„In der Rückseite der Krankenwagen ist, wenn ich die Studie“ Andolfatto sagte. „Das war eine ‚Veränderung der Welt‘ – moment für mich.“

Andolfatto, a clinical assistant professor in der Abteilung von not-Medizin in der UBC Fakultät für Medizin und Forscher mit dem Vancouver Coastal Health Research Institute, leitete eine Studie, um eine Lösung zu finden.

Seine Ergebnisse wurden vor kurzem veröffentlicht in den Annals of Emergency Medicine.

In der Studie, Andolfatto und seine Kollegen festgestellt, dass, wenn Ketamin Hinzugefügt wird Lachgas verabreicht als Nasenspray, es bietet eine klinisch signifikante Schmerzreduktion und verbesserten Komfort.

Zwischen November 2017 und Mai 2018, 120 Patienten, die leiden mit akuten Schmerzen gegeben wurden Stickoxide pro bestehenden Notarzt-Protokolle. Die Hälfte der 120 Patienten, die auch nach dem Zufallsprinzip erhielten intranasal ketamine und die Hälfte erhielt das placebo Kochsalzlösung. Weder der Rettungssanitäter noch der patient wurde gesagt, die verabreicht wurden.

Personen erhalten, Ketamin zusammen mit dem Lachgas erlebt eine klinisch signifikante Schmerzreduktion bei 15 Minuten und 30 Minuten nach der Verabreichung. Komfort war am stärksten ausgeprägt bei 15 Minuten. Während die Mehrheit der Patienten berichteten, leichter Schwindel und ein Gefühl der Unwirklichkeit, Ihre Zufriedenheit höher waren, als diejenigen, die Sie empfangen, die placebo erhielten.

Andolfatto will, um zu sehen, primary care Sanitäter in der gesamten Provinz gestattet, mit Ketamin, welches eine kontrollierte Substanz. Erweiterte und Intensivmedizin Sanitäter haben mehr Ausbildung und Schmerz-Linderung von Optionen, einschließlich der Verwendung von Ketamin, aber von den mehr als 4.000 Sanitäter in BC, 70 Prozent sind primary care Sanitäter.

Er hofft, um zu sehen, mehr Qualitätssicherung Studien zum Vergleich Ketamin und Lachgas mit der aktuellen Praxis von Lachgas nur.

„Jetzt haben wir die Wissenschaft, um uns zu zeigen, dass es effektiv genutzt werden kann und sicher durch die primary care Sanitäter,“ Andolfatto sagte. „Jetzt ist es Zeit zu ermöglichen primary care Sanitäter anfangen, es zu benutzen, und das tun der Qualitätssicherung Stück um sicherzustellen, dass es einen echten nutzen, ist finanziell machbar, und nicht potentiell missbraucht werden.“

Ketamin, die vorher erlangte traurige Berühmtheit, für die ein Tier Beruhigungsmittel, die populär mit den ravers, ist die am häufigsten verwendete Anästhetikum weltweit, weil es nicht behindern die Atmung.

„Wenn ich gab zu viel Morphin, jemand könnte aufhören zu atmen und sterben“, Andolfatto, sagte. „Mit low-dose-Ketamin, das Risiko, dabei schwere Schaden ist null, die Technik ist einfach und Billig und dem Niveau der Ausbildung zu vernachlässigen ist. Es gibt viele Gründe, warum es Sinn macht, diese weiter verbreitet werden, in einen Krankenwagen-Einstellung.“

Zusammenhängende Posts