Krankenhäuser-Adresse opioid-Krise über die Treuhandschaft mit starker Beteiligung der Apotheker

In Krankenhäusern suchen nach Möglichkeiten, wie Stammzellen die opioid-Krise, ein survey of health-system pharmacy Direktoren der heute veröffentlicht wird festgestellt, dass die meisten großen Fitness-Systeme haben aktive stewardship-Programme, um zu verhindern, dass der Missbrauch von Opioiden—mit Apotheker spielen eine wichtige Rolle bei der Erkennung von Drogen-Ablenkung und Identifizierung von Strategien, um die entsprechende opioid-Verschreibung. Die Ergebnisse sind Teil der Nationalen Umfrage von Apotheke Praxis im Krankenhaus-Einstellungen, veröffentlicht in der AJHP, journal of ASHP (American Society of Health-System Pharmacists). Die Umfrage zeigt auch die wachsende Rolle von Krankenhaus-und health-system-Apotheker in der medikamentösen Therapie der überwachung und der Versorgung in ambulanten Kliniken.

„Krankenhaus-und health-system-Apotheker spielen eine wichtige Rolle, als patient-Leistungserbringer auf dem interprofessionellen team in der Verwaltung medikamentöse Therapie, Aufklärung von Patienten und anderen Anbietern, und helfen zu lösen Probleme der öffentlichen Gesundheit wie die opioid-Krise und Droge Engpässe“, sagte Michael Ganio, Pharm.D;, M. S., ASHP, Director of Pharmacy der Praxis und Qualität und ein Autor der Studie. „Apotheker besitzen einzigartige Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten, die Sie in den kritischen team-Mitglieder, um sicherzustellen, dass die Medikation ist optimal, sicher und wirksam. Das ist, warum Krankenhäuser und Gesundheitssysteme, die sich auf Sie verlassen, um eine führende Rolle bei der Bewältigung der opioid-Krise und viele andere Medikamente-verwandten Bereichen.“

Die Nationale Umfrage der Apotheken-Praxis im Krankenhaus—2018 analysiert Apotheke Rolle in der medikamentösen Therapie der überwachung und Aufklärung der Patienten. Zusätzlich zum opioid-stewardship-Programme, die Umfrage umfasst mehrere moderne Apotheke Praxis Fragen, einschließlich der Verwaltung von medikamentöser Therapie Aktivitäten und Apotheker, die Teilnahme in ambulanten Kliniken. Die Studie umfasst Antworten von Apotheke Regisseure in 811 Allgemeine und Kinder-Krankenhäuser in den USA

Die häufigsten Strategien, die Gesundheitssysteme beschäftigen, die für die Verhütung der opioid-Missbrauch gehören die Bereitstellung Kliniker Bildung und Leitlinien (71.4 Prozent), gefolgt von der Verwendung von verschreibungspflichtigen Medikamenten überwachung der Datenbank-Recherchen zu verfolgen Verschreibung Praktiken und Patienten Verhalten, können zu Missbrauch führen (65.3 Prozent) und opioid-Umleitung Erkennung Programme (55.6 Prozent).

In opioid-stewardship, Apotheker am häufigsten spielen eine Rolle bei der Ablenkung Erkennung (70,8 Prozent). Apotheker sind wahrscheinlich auch in der klinischen Nutzung abgeben (57.2 Prozent), Führung und Rechenschaftspflicht (54,8 Prozent), und die Verschreibung Unterstützung (34,5 Prozent).

Andere Gesundheits-system-Strategien zur Vermeidung des opioid-Missbrauch gehören zu begrenzen versorgt mit opioid-Verschreibungen auf den home-Entladung, Naloxon Abgabe oder Bildung, opioid-Medikation Versöhnung während der übergänge der Versorgung, verschreibungspflichtige opioid-Rücknahme-Programme und Medikamenten-unterstützte opioid-sucht management. Strategien, beschäftigte zu ermutigen, entsprechende Verschreibung sind die überwachung der opioid-Verschreibung Praktiken zu identifizieren, die Ausreißer unter Klinikern, über die klinische Entscheidungen unterstützen, die Einschränkung auf bestimmte Opioide oder Dosen, und bietet täglich ein feedback an die verordnenden ärzte.

Medikamente Überwachung

Die Umfrage zeigt auch, dass die Apotheker sind integraler Bestandteil der medikamentösen Therapie-management, einer umfassenden und proaktiven Ansatz bei der Kontrolle der Arzneimittel, die umfasst die Auswahl der geeigneten medikamentöse Therapien, die Aufklärung und überwachung der Patienten und die Einschätzung der Patienten-outcomes. Mehr als 60 Prozent der Kliniken routinemäßig weisen die Apotheker bieten medikamentöse Therapie-management-Dienstleistungen für die Mehrheit der Patienten.

Apotheker verwalten-medikamentöse Therapie-Aktivitäten, inklusive, aber nicht beschränkt auf, die überwachung der therapeutischen Konzentration eines Medikaments, Patienten-outcomes und Labor-Ergebnisse, adverse drug event monitoring, Anpassung der Medikation-Therapien und überwachung von Medikationsfehlern—ein wachsender Teil Ihrer Patienten. Mehr als 75 Prozent der Patienten nahmen an mehr als 60 Prozent der Krankenhäuser im Jahr 2018 im Vergleich zu nur 20 Prozent der Krankenhäuser im Jahr 2000. Ein Drittel der Krankenhäuser haben die Apotheker überwachen Sie alle Medikamente, Therapie, während 47 Prozent nutzen elektronische Patientenakten oder klinische überwachung-software zu identifizieren, die Patienten benötigen zusätzliche Apotheker-überwachung. Weniger als 8 Prozent, in der Regel kleineren Krankenhäusern, verwenden Sie ein Papier-basiertes screening-Verfahren zur Identifizierung von Patienten, deren Medikamente einnehmen, sollten überwacht werden, von Apothekern.

Ein Drittel der health-System-Apotheker üben in der Grundschule oder specialty care-Kliniken, einschließlich der Antikoagulation, Onkologie, Allgemeinmedizin, diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Infektionskrankheiten.

Zusammenhängende Posts