FDA-Ausschuss: Makena sollte entfernt werden aus dem Markt

Makena, ein Medikament verwendet, um das Risiko für Frühgeburten, sollte es aus dem US-Markt, ein US-Food and Drug Administration advisory committee empfiehlt. Die 9-auf-7 Stimmen zu Gunsten der Aberkennung der Zulassung des Medikaments kam in Reaktion auf Beweise, was darauf hindeutet, es ist nicht wirksam, CNN berichtet. Obwohl nicht erforderlich, um die FDA folgt oft der Rat von seiner beratenden Ausschüsse.

Makena—ein Gestagen Hormon, verabreicht als Injektion—wurde von der FDA im Jahr 2011 zu reduzieren, das Risiko für Frühgeburten bei Frauen, die eine Geschichte von spontanen preterm Geburt, CNN berichtet. Die Empfehlung der Knochen, der Reproduktiven und Urologische Drugs Advisory Committee“, um den halt der Absatz des Medikaments kam im Zuge der Erkenntnisse einer Studie, die Letzte Woche veröffentlicht in der American Journal of Perinatologie. Nachdem die Studie veröffentlicht wurde, ist der Society for Maternal-Fetal Medicine ausgestellt aktualisierten klinischen Leitlinien sagen, Leistungserbringer zu informieren, die Patienten über „die Unsicherheit in Bezug auf den nutzen“ der Droge, CNN berichtet.

Das American College of Geburtshelfer und Gynäkologen, sagte, seine klinischen Leitlinien auf Makena, bleiben in Kraft. „ACOG Führung basiert auf einer Bewertung der besten verfügbaren Literatur. Als solche werden wir auch weiterhin zu beobachten in diesem Thema, bewerten zusätzliche Literatur und weitere Analysen veröffentlicht werden, und die Adresse Feststellungen erforderlich, die in entsprechenden klinischen Leitlinien,“ Christopher Zahn, M. D., vice president für die Praxis-Aktivitäten, sagte in einer Erklärung.

Zusammenhängende Posts