Weltweit mehr Menschen wissen jetzt, Ihren HIV-status

(HealthDay)—Drei Viertel der Patienten, die mit HIV Leben weltweit wissen, dass Ihre Infektion status, nach „Wissen Ist Macht“, ein neuer Bericht, veröffentlicht Nov. 22 von UNAIDS.

Im Jahr 2017 drei Viertel der Menschen, die mit HIV Leben (75 Prozent) kannten Ihren HIV-status, von 67 Prozent im Jahr 2015. Es gab auch eine Erhöhung in die Zahl von Menschen mit HIV, die Zugang zur antiretroviralen Therapie, die erreicht 21,7 Millionen Menschen (59 Prozent der infizierten) im Jahr 2017 gegenüber 17,2 Millionen Euro im Jahr 2015. Jedoch, 9,4 Millionen Menschen die mit HIV Leben, wissen nicht, Sie Leben mit dem virus und müssen verbunden werden, um HIV-Prüfung und Behandlung Dienstleistungen. Stigma und Diskriminierung bleiben die größten Hindernisse für HIV-Test, so der Bericht.

Im Jahr 2017 wird die Zahl der Menschen, die mit HIV Leben, wurden Viral unterdrückt erhöht, aber immer noch erreichte nur 47,4 Prozent, zu übersetzen, zu 19,4 Millionen Menschen, die mit HIV Leben, die nicht über eine unterdrückte Viruslast. Obwohl die Viruslast-Tests wird empfohlen, alle 12 Monate unter den Menschen, die mit HIV Leben, Zugang zu den Tests gemischt wird rund um die Welt. Knapp über die Hälfte (52 Prozent) der Neugeborenen ausgesetzt zu HIV in hoher Belastung Ländern, erhielten Sie einen test innerhalb der ersten zwei Monate des Lebens.

Zusammenhängende Posts