Opioid-Nutzung reduziert in Patienten, die mit NSAIDS

Patienten, die eine post-Operation Verschreibung von ibuprofen mit einer Rettungs-Rezept Percocet weniger Opioide als eine Gruppe von ähnlichen Patienten, die verschrieben wurden, nur Percocet. Die Forschung wurde präsentiert durch eine Gruppe von der New York University Hospital for Joint Diseases in New York City, die heute an der amerikanischen Orthopädischen Gesellschaft für Sport-Medizin-Jahresversammlung.

„Die aktuellen opioid-Epidemie fordert die ärzte auf der Suche nach Möglichkeiten, um zu verringern, die Anforderungen der Patienten von Suchtstoffen Medikamenten ohne Einbußen bei Ihren postoperativen Komfort-Niveau“, sagte der leitende Forscher Dr. Kamali A. Thompson, New York University Hospital for Gelenke Krankheiten. „In dieser Studie wurden Patienten Schmerzen nach arthroskopischen Schulter-Instabilität Reparatur und verglichen die Verwendung von Suchtstoffen Medikamenten zwischen Patienten verschrieben NSAR mit rescue-opioid-Rezept, um den vorgeschriebenen Opioide allein.“

Nach Angaben des National Institute of Drug Abuse, mehr als 130 Menschen in den Vereinigten Staaten sterben täglich nach überdosierung auf Opioide. Die Centers for Disease Control and Prevention schätzt, dass die gesamte „wirtschaftliche Belastung“ von verschreibungspflichtigen opioid-Missbrauch allein in den Vereinigten Staaten ist $78.5 Milliarden Euro pro Jahr, einschließlich der Kosten im Gesundheitswesen, verlorene Produktivität, der Suchttherapie und der Strafjustiz Beteiligung.

Thompson und sein team randomisierten 40 Patienten, die sich einer arthroskopischen Schulter-Instabilität Reparatur und teilten die Patienten in zwei Gruppen aufgeteilt: eine Gruppe erhielt 600 mg Ibuprofen und ein 10-Pille-Rettungs-Rezept Percocet 5/325mg, während die andere Gruppe war nur Percocet 5/325mg.

Die Forscher fanden heraus, dass die Gesamtmenge des opioid-Verbrauch war deutlich niedriger in der Gruppe erhalten, dass sowohl das Ibuprofen und Percocet im Vergleich zu der Gruppe, die empfangen, nur Percocet.

„Es ist möglich, zur Linderung der postoperativen Schmerzen mit geringeren Mengen an Opioiden als derzeit vorgeschrieben wird,“ sagte Thompson. „Die Krise des öffentlichen Gesundheitswesens von opioid-Missbrauch erfordert eine sofortige Lösung, beginnend mit der Reduzierung von post-operativen Drogen-Verteilung.“

Zusammenhängende Posts