Möchten besser schlafen? Versuchen Sie, ein warmes Bad oder Dusche 1-2 Stunden vor dem Schlafengehen, Studie legt nahe,

Kämpfen Sie, versuchen einzuschlafen? Haben Sie das Gefühl, nicht genug Schlaf bekommen und fühlen, dass Sie schläfrig während des Tages? Sie sind nicht allein. Die amerikanische Akademie von Schlaf-Medizin hat gefunden, dass eine in drei amerikanischen Erwachsenen haben Symptome der Schlaflosigkeit. Die Daten zeigen, gibt es etwa 100.000 Abstürze, die jedes Jahr im Zusammenhang zu schläfrig fahren, die Ergebnisse in 1,550 71,000 Todesfälle und Verletzungen. Das Institute of Medicine berichtet, dass die langfristigen Auswirkungen der Schlafentzug kann zu schweren gesundheitlichen Folgen wie Bluthochdruck, diabetes, Herzinfarkt, Schlaganfall und depression.

Viele Menschen versuchen, over-the-counter-oder vorgeschrieben ist die Schlafstörung. Aber gibt es irgendeinen Weg, um schneller einschlafen und besser schlafen ohne Medikamente?

Ich bin Schlaf-Forscher und Doktorand in biomedical engineering an der University of Texas. In einer kürzlich veröffentlichten Studie in Zusammenarbeit mit der UT Health Science Center in Houston und der University of Southern California, Kollegen und ich gezeigt, dass ein warmes Bad oder Dusche ein bis zwei Stunden vor dem Schlafengehen können erheblich verbessern Sie Ihre Schlaf.

Warmes Bad, cool body

Wie so viele Menschen hatte ich Schlafprobleme. Ich kämpfte einschlafen, ich würde aufwachen in der Mitte der Nacht, unruhig und würde aufwachen nicht ausgeruht. Ich hatte keinen Schlaf Zeitplan. Nachdem ich begann, mich in die Daten, die ich realisiert, wie viele Menschen Leben Ihr Leben in einem Schlaf-beraubten Zustand. Ich war nicht daran interessiert, Drogen zu nehmen, so, dass mich interessiert das Studium über nicht-pharmakologische Methoden, die helfen den Schlaf zu verbessern.

Mein team und ich überprüft mehr als 5.000 Studien zu Baden und zu schlafen. Siebzehn dieser Studien erfüllten unsere Kriterien Studie zur Erkundung der Wirkung von warmen Bad oder der Dusche auf den Schlaf. Wir verwendeten ein statistisches Verfahren zur Kombination der Daten aus mehreren Studien zu finden, die den optimalen Zeitpunkt für die Badewanne.

Wir haben festgestellt, dass ein warmes Bad von etwa 104 und 109 Grad Fahrenheit, für so wenig wie 10 Minuten kann erheblich verbessern die Allgemeine Schlaf-Effizienz. In anderen Worten, ein warmes Bad führte, um mehr Zeit in den eigentlichen Schlaf statt drehen oder drehen und versuchen zu fallen schlafend, im Vergleich zu üblichen Schlaf, ohne Einnahme von Bad. Bei der geplanten ein bis zwei Stunden vor dem Schlafengehen, ein warmes Bad kann auch beschleunigen die Geschwindigkeit des einschlafen um etwa 36%.

Wir fanden auch, dass, ob Menschen berichtet, ausgeruht und wie Sie hatten eine tolle Nacht Schlaf zu verbessern, indem Sie ein warmes Bad oder Dusche, in den meisten Studien.

Warum hat das warme Bad oder Dusche helfen? Es ist die Wissenschaft hinter es. Unsere Körpertemperatur ist nicht konstant während 24 Stunden. Es ist höher in den morgen-und Abendstunden, und es ist am niedrigsten während der Nacht schlafen. Die Körpertemperatur muss drop zu initiieren guten Schlaf. Wenn wir, nehmen Sie ein warmes Bad oder Dusche, bringt der Körper große Menge des Blutflusses an die Oberfläche, vor allem Hände und Füße. Dieses Blut fließen bringt die Wärme aus dem Kern an die Oberfläche und lehnt die Wärme an die Umgebung ab und bewirkt einen Rückgang der Körpertemperatur. Deshalb, wenn Sie nehmen ein warmes Bad/Dusche auf der rechten biologischen Zeit—ein bis zwei Stunden vor dem Schlafengehen—es wird helfen, Ihre natürlichen zirkadianen Prozess und verbessern Sie Ihre Schlaf.

Zusammenhängende Posts