Griechenland senken will, das Rauchen von einem Drittel bis 2025: PM

Der Griechische Premierminister Kyriakos begutachten Mitsotakis am Dienstag startete eine anti-Rauchen-Kampagne, die darauf abzielt, geschnitten, um die Gewohnheit, die ist immer noch stark, trotz der wiederholten Razzien statt, um ein Drittel in sechs Jahren.

„Der Griechische Staat…soll das Rauchen zu reduzieren-um 30 Prozent bis zum Jahr 2025“ Mitsotakis sagte eine Konferenz zum Thema am Dienstag.

„Unser Feind ist der Rauch, nicht der Raucher. Unser Ziel ist keine division, sondern ein Bündnis für Gesundheit“, sagte er.

Rauchen tötet 20,000 Griechen jedes Jahr, und die Ergebnisse in der 700.000 Krankenhausaufenthalte jährlich Kosten von fast einer Milliarde Euro (1,1 Milliarden Dollar), der PM gesagt.

Eine Studie des American College of Greece ‚ s Public Health-Institut und der Hellenic Cancer Society im Oktober festgestellt, dass die Zahl der Erwachsenen, die Rauchen, sank von 40 Prozent auf 27,5 Prozent in einem Jahrzehnt.

Aber die Uhr warnte am Dienstag, dass eine alarmierende Zahl von minderjährigen Rauch, darunter eine in sechs 15-Jahr-alten Jungen und einem acht Mädchen.

Ein neues Gesetz gefördert durch Mitsotakis‘ konservative Regierung, die kam zu Kraft in Juli, schreibt Geldbußen von bis zu 500 Euro für den Raucher gefangen Beleuchtung in einem restaurant oder club, und 10.000 Euro für die Errichtung Besitzer.

Wiederholte Verletzungen sehen konnte, Betriebe vorübergehend stillgesetzt und haben sogar Ihre Lizenzen widerrufen.

Mitsotakis ist ein leidenschaftlicher Nichtraucher, und am Dienstag, so berichtete ein 1979 Begegnung mit seinem Großvater, als er im sterben lag von Lungenkrebs.

„Wir wussten nicht, die schädlichen Auswirkungen (des Rauchens). Sie tun,“ er sagte, sein Großvater ihm erzählt.

Anti-Raucher-Gesetze in Griechenland stammen aus dem mid-19th Jahrhundert. Ein 1856 das königliche Dekret ausgestellt, durch das Land der ersten nach der Unabhängigkeit monarch, König Otto von Bayern, Verbot die Verwendung von Pfeifen und Zigaretten in öffentlichen Büros und Geschäften.

Zusammenhängende Posts